oh du süße weihnachtszeit

dezember wird mein totaler vernichtungsmonat. im bezug auf das fabrizieren von weihnachtsbäckerei. weil es so schön ist, hier eine liste der rezepte, die ich ausprobieren werde :

  1. Vanillekipferl
  2. Haselnussmakronen
  3. Vanillehörnchen
  4. Orangenplätzchen
  5. Rumkugeln, fettfreie ^^
  6. Mandel-Lebkuchen vom Blech
  7. Runde Haselnuss-Lebkuchen
  8. Himbeerringerl
  9. Bischofsbrot
  10. Pistazienstanitzerl
  11. Lebkuchentaler
  12. Lebkuchen
  13. Elisenlebkuchen
  14. Früchtebrot
  15. Vollkorn-Schoko-Berge
  16. Zimtsterne Version 1.0
  17. Vollkorn-Nusstaler
  18. Schokoladenmakronen
  19. Kleiner Orangen-Baumkuchen mit Marzipan
  20. Haferplätzchen
  21. Spekulatius
  22. Zimtsterne Version 2.0
  23. Gewürzkuchen

da fällt mir doch gerade auf, dass es genau 23 rezepte sind. was bedeutet das ? sozusagen ein rezept-adventkalender :) zu weihnachten werde ich dann genau gar nichts machen, weil ich nicht an diesen christen-humbug glaube. aber ansonsten ist die zeit vor dem 24. dezember eine sehr schöne zeit.

8 thoughts on “oh du süße weihnachtszeit

  1. Warum ist die Zeit vor Weihnachten eine “schöne Zeit”, wenn man nicht an den “Christen-Humbug” glaubt? Ich für meine Seite mag diese Zeit überhaupt nicht mit ihrer Kälte und Dunkelheit. Würde es eine Vorspul-Funktion des Lebens geben, würde ich sie jetzt bis zum Frühling betätigen. Aber gut, wenn man vor Backen aus der Küche nicht raus kommt, dann wird einem bestimmt nicht kalt werden. ^^

    • weil ich die stimmung, die kälte und die klare, eisige luft unheimlich mag. außerdem habe ich einen anlass, die küche vollzusauen während ich kekse backe :) dass ich die ganze zeit in der küche verbringen werde, ist falsch. so lange braucht man für weihnachtsgebäck auch wieder nicht.

  2. Ja da hast Du natürlich Recht. Aber wenn Du JEDEN Tag backst: wer soll das Ganze denn am Ende essen? Das ist ja auch so eine Sache an Weihnachten: all das süße Zeugs!

    Ich gehöre einer jedoch Generation an, die im Überfluß aufgewachsen ist und Süßes war völlig normal und mir graut es vor Süßem, während ein richtiges Schwarzbrot mit Salami oder Schinken, am besten noch doppelt belegt mit Käse und ein wenig ofenwarm… das sind so kulinarische Events für mich. Aber schon gut … ich schweife ab! :(

    • das süße zeugs darf mein freund und meine mutter essen. ich genehmige mir vielleicht einen keks pro blech, habe nicht wirklich lust, die broteinheiten pro teilchen zu berechnen (bin diabetikerin) ^^

      • Na ich hoffe Dein Freund und Deine Mutter werden sich dann auch jeden Tag über ihre Extra-Portion Kohlehydrate freuen? ^^

        Aber man könnte vielleicht zur Weihnachtszeit auch nach BZ-Wert spritzen? :) Na ja … mache zur Zeit auch eine Diät und weiß, wie schlimm diese Zeit für Leute werden kann, die auf soetwas achten. So trinke jetzt noch mein Wasser, damit der Hunger erst spürbar wird, wenn es viel zu kalt sein wird um aufzustehen …. ja mit allen Tricks arbeite ich! :)

        cu

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s