rezept 04 – zimtsterne

mein heutiges schokostückchen aus dem AK bekam mein freund. genau so wie den gestrigen baumkuchen. und er fand ihn gut, das ist doch schon mal was :)

die zimtsterne, die ich heute (spät aber doch) fabrizierte sind keine sterne. nein. ich widerrufe alles ! es sind haufen geworden. vielleicht kann man sie noch als makronen bezeichnen. und das, obwohl ich alles nach rezept gemacht habe D:

Zimtsterne (Beta Version)

2x 18 Stück

4 Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Unter weiterem Schlagen 300g Puderzucker gesiebt und 3 EL Zitronensaft tropfenweise zugeben. 450g ungeschälte, gemahlene Mandeln, abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone und 2 TL Zimt unterheben. Sterne ausstechen und 20 Minuten bei 160°C backen.

Zimtmakronen (Alpha Version)

2x 18 Stück

4 Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Unter weiterem Schlagen 300g Puderzucker gesiebt und 3 EL Zitronensaft tropfenweise zugeben. 450g ungeschälte, gemahlene Mandeln, abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone und 2 TL Zimt unterheben. Häufchen auf Oblaten setzen und 20 Minuten bei 160°C backen.

2 thoughts on “rezept 04 – zimtsterne

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s