j´aime crème brûleé

dienstag habe ich es getan. eine créme brûleé gemacht. mein erstes mal. and guess what : sie ist mir gelungen !

Crème Brûlée

6 Portionen

  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • brauner Rohrzucker

Die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit etwas Zucker vermischen. Sahne, Milch, das Vanille-Zucker-Gemisch und den restlichen Zucker vermengen, so dass sich der Zucker auflöst. Eigelb zum Zucker-Milch-Gemisch hinzugeben. Mit einem Schneebesen gut durchrühren. Achtung: Nicht schaumig schlagen!

Die Mischung für einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit sich das Vanille-Aroma gut entfalten kann. Ofenfeste Förmchen mit der Flüssigkeit befüllen und in die Fettpfanne oder eine große Auflaufform setzen. Diese sodann einige cm hoch mit kochendem Wasser füllen.

Fettpfanne oder Auflaufform in den auf 150°C vorgeheizten Backofen schieben. Sollten sich auf der Oberfläche Blasen bilden, die Temperatur etwas verringern. Die Crème nun für etwa 45 Minuten stocken lassen.

Die Förmchen nun aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen. Abgedeckt einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit dem braunen Rohrzucker bestreuen und karamellisieren.

Sofort servieren – ehe die Karamellschicht erkaltet !

2 thoughts on “j´aime crème brûleé

  1. alle Achtung…………
    mir ist die noch nicht gelungen. Ich habs aber auch erst zweimal versucht. Ich habe so ein seltsames Gerät, mit dem ich wohl auch nicht so ganz klar komme.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s