sülvöstör*

*mit metal-umlaut-vokalen geschrieben :)

alle, die sich dafür interessieren, wie ich neujahr “gefeiert” habe, jetzt bitte weiterlesen :

mein freund hatte sturmfreie bude und einige lustige leutchen eingeladen. zu mittag half ich seiner mutter beim kochen einer 5-kilo-lasagne (die inzwischen mehr als alle ist), indem ich 10 zwiebeln in kleine würfelchen schnitt, ohne auch eine einzige träne zu vergießen (meinen kontaktlinsen sei dank). dann trudelten die leute langsam ein, wir blödelten herum und sahen fern. kurz vor mitternacht beschloss ich, ein bad zu nehmen, wobei mir mein freund gerne gesellschaft leistete.

dort blieben wir bis zehn nach mitternacht. silvester in der badewanne.

da mein kreislauf, wenn ich heiß bade, dazu neigt, zusammenzubrechen, legte ich mich ins bett, welches sich auf einer kleineren plattform im raum befindet. als ich aufstand und aus dem bett wollte, vergaß ich dies völlig und plumpste auf den boden. doch damit nicht genug. mein schädel schlug an einem regal auf und meine schullter prellte ich mir am holzboden. geprellte schulter und beule am kopf. ein guter start ins neue jahr.

2 thoughts on “sülvöstör*

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s