Nein, keinen schönen Valentinstag !!!

Es hat doch schon eine ganze Menge zu bedeuten, dass mein Rechner den Begriff “Valentinstag” nicht erkennt. Ich mag ihn nicht, diesen Tag. Alle Pärchen pärchen rum und die Leute bekommen Rosen im Supermarkt geschenkt. Und die Menschen wünschen sich gegenseitig einen schönen Valentinstag. Von mir aus können sie all dies machen, aber mich damit in Ruhe lassen, sonst liege ich bald weinend und schreiend am Boden. Wie ein kleines Kind.

12 thoughts on “Nein, keinen schönen Valentinstag !!!

  1. Allgemein zum Valentinstag fand ich bei Wikipedia dies:

    “Englische Auswanderer nahmen den Valentinsbrauch mit in die Vereinigten Staaten und kam so durch US-Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland; 1950 veranstaltete man in Nürnberg den ersten „Valentinsball“. Allgemein bekannt wurde der Valentinstag durch die vor dem 14. Februar verstärkt einsetzende Werbung der Floristen und der Süßwarenindustrie.”

    Ist also wie Halloween so ein Import-Brauch aus den Staaten. Früher zu meiner Zeit war der noch gar nicht so populär. Dass man heute irgendwie ein Gefühl hat, etwas falsch zu machen, diesen Tag mal egal sein zu lassen, hängt wohl mit der intensiven Werbung diesbezüglich zusammen. Im Frühling Valentinstag, dann “Muttertag”, dann Ostern, Weihnachten … immer nur Geschenke, Geschenke! Veräußerlichter Konsum, mehr ist das nicht. Aber warum nimmst Du jetzt diesen Tag zu emotional?

    • An sich hätte ich ja zu Weihnachten auch so einen “Hasser-Post” gebloggt, aber dann wollte ich doch nicht zu Griesgrämig rüberkommen :) Heute war es so, dass mir alle einen schönen Valentinstag gewünscht haben und mir damit auf den Keks gingen ^^ Ich muss dir vollkommen recht geben. Diese fürchterliche Konsumgesellschaft D: Was hast du heute gemacht oder noch vor, lieber Wolfgang ?

      • Ach, habe gearbeitet! :D Meine Azubi hat am Wochenende mit ihrem Freund Schluß gemacht (oder umgekehrt) und sie war auch die ganze Zeit am klagen, wie schrecklich dieser Valentinstag für sie wäre. Ich kann da nicht trostreich sein, sagte ihr, ich wäre ja selber so einer, der nie etwas zu einem Valentinstag bekommen hätte und auch überrascht wäre, dass es so einen Feiertag überhaupt gäbe? Sonst bin ich heute recht müde und wollte zeitig zu Bett.

        Bezüglich der Feiertage ticken wir wohl ähnlich. Prinzipiell finde ich es seltsam nur wegen einem Datum etwas zu machen, wo nach einem gar nicht ist. Weil alle jetzt vom Valentinstag reden … warum soll ich da versuchen mitzureden? Warum Ostern, warum Weihnachten? Alles nur konventionelle Feste, wo man sich Dinge schenkt und sagt, die recht abgegriffen sind.

        Was ich gerne mache und bewußt begehe sind historische Daten. Am 8/9 November suche ich mir immer einen, mit dem ich über diesen Tag reden kann. Für einen BRD-Deutschen ist das ein sehr vielseitiges Datum. Oder der 4. Juli oder auch der 14.Juli, beides Daten der großen (bürgerlichen) Revolutionen. Oder 6. Juni, der “D-Day”, 17. Juni, 20. Juli und so fort. Das ist so ein Spleen von mir, finde ich aber interessanter als immer nur den Festtagsempfehlungen der Industrie zu folgen. Irgendwie bleibt man bei Valentin&Co immer nur an der Oberfläche kleben … macht man sich zum 17. Juni mal 30 Minuten seine Gedanken so kommt man zu einem Kern von etwas. So, ich hoffe das Posting ist jetzt nicht zu unübersichtlich. Wenn ich müde werde, neige ich dazu an der Tastatur “kleben” zu bleiben und mir ist, als könnte ich noch lange so weiter schreiben … :D Ok, keinen schönen Valentinstag, sondern einen viel schöneren Abend wünsche ich Dir! :D

      • Gut, das haben wir dann wohl nicht gemeinsam. So viel kann ich, wenn ich müde bin gar nicht schreiben, so wie jetzt. Ich wünsche dir auch noch eine/n schöne/n Abend/Nacht.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s