Navigationsgeräte : Von Shell gesponsert

Vielleicht eine Verschwörung, diese Navis. Schon öfter bin ich in einem Taxi gefahren, dass mit einem Navigationsgerät ausgestattet war. Doch statt den besten, schnellsten und einfachsten Weg anzuzeigen, wollte es uns sprichwörtlich mit der Kirche ums Kreuz lotsen. Nicht lustig ! Gottseidank forderte ich den Fahrer immer dazu auf, dieses nervige Gerät auszuschalten und auf meine Anweisungen zu hören. Navigationskatharina.

Ich bin der Ansicht, dass die Ölkonzerne die Navis sponsern, damit mehr Treibstoff verbraucht wird und die Taxifahrer auch ein lukratives Geschäft machen können. Irgendwann wird das schon noch ans Licht kommen. Vielleicht sollte ich ein wenig Miss Marple spielen …

3 thoughts on “Navigationsgeräte : Von Shell gesponsert

  1. …..nachdem ich letztens auf Mallorca auch einmal auf einem offenen Feld gelandet bin “Sie haben Ihr Ziel erreicht”…. verlasse ich mich auch eher auf “Navigationslaura” – super Wortschöpfung von Dir.

  2. Also ich vertraue meinem Navi blind! Wo ich schon überall mit dem war … hätte ich zuvor alles mit altmodischen Stadtkarten herausfinden müssen … ich glaube ich hätte das meiste sein lassen! :D

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s