Das Mädchen mit dem Perlenohrring

Ich bin im Moment sehr emotional berührt. Ein geradezu unbeschreibliches Gefühl macht sich in mir breit. Noch nie hat ein Buch mein Innerstes so sehr angesprochen.

Es ist ein Meisterwerk, obwohl ich mir lediglich das Hörbuch zu Gemüte geführt hatte. Buch wird bald angeschafft.

Vorhin sah ich mir ein paar Szenen aus der Verfilmung mit Scarlett Johannson als Griet an und hielt nicht lange durch da er a.) nicht sehr authentisch war und b.) meine Gedankenbilder und -szenerien, die ich mir während des Hörens geschaffen hatte, zerstörte. Das konnte ich unmöglich zulassen.

8 thoughts on “Das Mädchen mit dem Perlenohrring

      • Nein kenne ich nicht, nur Dich das Mädchen mit dem Piercing-Ohr. :D Zum Film: warum sollte ich mir minutenlang anschauen, wie ein Mädchen am Anfang Gemüse schneidet? Schon der Anfang setzt ein erwartungsvolles Publikum vorraus und dazu gehöre ich nicht, da ich völlig vom Buch unberührt bin. Hab mal von Sol Stein “Über das Schreiben” gelesen und denke, jeder der einen Film macht, kann aus diesem Buch auch eine Menge lernen… und so ein Anfang ist meines Ermessens pomadig oder schlicht überintellektualisiert, weil wer möchte schon Alltägliches im Fernsehn sehen? Da lieber gleich die Notbremse ziehen und das Videofenster schließen! :D

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s