No April Fools, Please

Aprilscherze. Bin ich an sich voll gegen weil es eben immer genau dann passiert, wenn man am wenigsten damit rechnet. Und ich habe mir gestern sogar unbewusst selber einen Aprilscherz geliefert. Habe mal wieder meine Speicherkarte formatiert. Und genau nachdem alles gelöscht war, fiel mir ein, dass ich auch alle lebensnotwendigen Fotos für die Schule gelöscht habe. Puls 500/1000.

Sofort Programme gesucht um meine Daten wiederherzustellen. Hat alles nicht funzenuggelt. Und dann kam ich auf StellarPhoenix welches mir aber genau die Bilder, die ich nicht mehr brauchte, wiederbeschafft hat. Toll.

Und just heute in der Früh sehe ich einen Ordner in meinem “Work in Progress”-Folder, der die verlorengeglaubten Bilder enthält. Ich dachte, ich schmettere meinen Kopf gegen die Tastatur.

Und das war es auch schon wieder.


listening to : "Don´t talk to Strangers" by "Blind Guardian"
chewing : chewing gum, what else ;)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s