Spanakopita

Da ich es in letzter Zeit absolut liebe, griechisch zu Kochen, zeige ich euch heute, wie man Spanakopita zubereitet.

Spanakopita

Zutaten für 4 Portionen :

  • 300g (Tiefkühl-)Blätterteig (sollte in etwa eine Packung sein)
  • 600g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 200g Feta
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Dill, gehackt
  • Muskatnuss
  • Salz

Blätterteig unter feuchtem Tuch auftauen lassen. Spinat abwaschen und fein schneiden. Zwiebel klein hacken und mit dem Öl in einem Topf anrösten. Spinat hinzufügen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit verdampft ist. Schafkäse und die Gewürze hinzufügen, kräftig abschmecken.

Blätterteig in 4 gleich große Stücke schneiden und mit der Spinatmasse füllen. Zu Taschen zusammenlegen, auf einem Backblech platzieren und mit Wasser bestreichen.

Im Rohr bei 200°C für 20-30 Minuten backen.

2 thoughts on “Spanakopita

  1. Super :). Dem Rezept kann ich nur Zustimmen obwohl eindeutig eine Knoblauchzehe fehlt ;). .)
    Und das obwohl ich bei jedem Griechischen Mist //vollständig// aufgeklärt bin ,).

    • Knoblauch habe ich total vergessen, aber wie du sicher weißt, bin ich nun mal nicht der größte Fan von dem Zeug. Was meinst du mit “vollständig aufgeklärt” ?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s