Witze für intellektuelle Menschen 2.0

Ein Soziologe, ein Ingenieur, ein Experimentalphysiker, ein Mathematiker und ein theoretischer Physiker sitzen in einem Zugabteil auf ihrer ersten Englandreise.

Der Soziologe schaut aus dem Fenster und sagt:”Oh, wie interessant ein schwarzes Schaf”
Daraufhin der Ingenieur:”In England sind alle Schafe schwarz.”

Daraufhin der Experimentalphysiker:”In England gibt es mindestens ein schwarzes Schaf.”

Daraufhin der Mathematiker:”In England gibt es mindestens ein Schaf, das von einer Seite aus schwarz ist.”

Daraufhin der theoretische Physiker:”In England gibt es mindestens ein Schaf, das uns aus dieser Entfernung unter diesen optischen Bedingungen schwarz erscheint.”

Dem Soziologen wird es zu bunt, er zieht die Notbremse, der Zug kommt zum stehen und die fünf steigen aus, um den Dingen auf den Grund zu gehen. Als sie das Tier erreicht haben stellen sie fest, dass es täsächlich auf der einen Seite weiss ist und auf der anderen Seite schwarz mit kleinen aus der Ferne nicht erkennbaren weissen Flecken. Daraufhin tritt der Bauer heran, der sich über den Aufmarsch auf seinem Feld wundert.

Der Soziologe spricht ihn an:”Komische Schafe haben Sie hier”.

Daraufhin der Bauer:”Das ist kein Schaf, das ist eine Ziege!”.

2 thoughts on “Witze für intellektuelle Menschen 2.0

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s