Schokoburger

Dies ist rein von der Kombination her eine Eigenkreation. Aio brachte mich auf die Idee. Zwischen den den Burgerhälften befindet sich nämlich eine Orangenpfeffer-Ganache. Das Rezept für die Ganache habe ich von Veganpassion.

Schokoburger

Ganache : 

  • 100g Schokolade, gehackt
  • 50ml Sojasahne
  • 1 TL Orangenpfeffer

Rührteig (der, den wir mittlerweile schon alle kennen) :

  • 125g Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 75g Zucker/5ml flüssiger Süßstoff
  • 125ml Wasser/Pflanzenmilch
  • 30ml Öl
  • 1TL Kakaopulver

Zutaten für Rührteig vermengen, in gut gefettete Form füllen & bei 175° backen, bis der Teig durch ist (-> Stichprobe). Auskühlen lassen. In die Hälfte schneiden. Sojasahne kurz aufkochen, Hitze reduzieren, Schokolade in der Sahne schmelzen. Erkalten lassen, bis die Ganache sich ohne zu zerfließen verstreichen lässt. Zwischen Kuchenhälften verteilen.

6 thoughts on “Schokoburger

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s