Schokoburger

Dies ist rein von der Kombination her eine Eigenkreation. Aio brachte mich auf die Idee. Zwischen den den Burgerhälften befindet sich nämlich eine Orangenpfeffer-Ganache. Das Rezept für die Ganache habe ich von Veganpassion.

Schokoburger

Ganache : 

  • 100g Schokolade, gehackt
  • 50ml Sojasahne
  • 1 TL Orangenpfeffer

Rührteig (der, den wir mittlerweile schon alle kennen) :

  • 125g Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 75g Zucker/5ml flüssiger Süßstoff
  • 125ml Wasser/Pflanzenmilch
  • 30ml Öl
  • 1TL Kakaopulver

Zutaten für Rührteig vermengen, in gut gefettete Form füllen & bei 175° backen, bis der Teig durch ist (-> Stichprobe). Auskühlen lassen. In die Hälfte schneiden. Sojasahne kurz aufkochen, Hitze reduzieren, Schokolade in der Sahne schmelzen. Erkalten lassen, bis die Ganache sich ohne zu zerfließen verstreichen lässt. Zwischen Kuchenhälften verteilen.

Advertisements

6 thoughts on “Schokoburger

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s