Mentale Inkontinenz – die erste

Am 3.12.2011 findet in Wien das http://www.kraeftebalance.at/ statt. Thomas Rainer aka Nachtmahr/L’Âme Immortelle/Siechtum wird dort auflegen. Was bedeutet das nun für mich ?  Erst einmal einen halben Nervenzusammenbruch, da Nachtmahr zu meinen Lieblings”bands” zählt. In zweiter Instanz bestellte ich mir dann ein Nachtmahr-Shirt.

Selbstverfreilich werde ich am 3.12 den Club Massiv aufsuchen. Auch wenn ich keine BDSM-Fetischistin bin …

Und nun einen großen Dank an Miss Z, die mich seltsamerweise durch einen Rammstein-relatierten Post auf die Webseite von Nachtmahr brachte, auf der wiederum zu lesen war, wann Thomas Rainer das nächste Mal auflegt.

Ganz schön viele Links heute, nicht.

Dieser Post ist also ein

DANKESCHÖN-POST

der, wie gesagt, Miss Z gilt :)

5 thoughts on “Mentale Inkontinenz – die erste

  1. Hehe :)
    Ich glaube auch, dass L’âme Immortelle auch endlich wieder etwas Neues rausbringen, was mich sehr sehr freut. Würde sie so gerne live sehen, vielleicht ergibt sich so die Chance endlich mal.

    Ich wünsche dir schon mal sehr viel Spaß dort :)

  2. Das Event klingt wirklich gut! Käme ich aus Wien, wär ich an dem Abend sicher dort ^_^ L’Âme Immortelle ist mir zu romantisch, beim Tanzen brauch ich Härte. Aber Nachtmahr rockt!!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s