Images are available

Hiermit leite ich ein neues Projekt ein. Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass in letzter Zeit viele bilderlose Rezepte auftauchten. Und ihr hasst Kochanleitungen ohne Grafiken.

Also bin ich drauf und dran, ALLES nochmals zuzubereiten und die Ergebnisse abzufotografieren. Das nennt man doch Engagement.

Zusammengefasst wären das nun 23 (was für ein creepy Zufall, wenn ihr DEN Film kennt) Gerichte, die es nochmals zu zaubern gilt.

7 thoughts on “Images are available

  1. In der Tat – das nenne ich Engagement…..! Ich kenn das ja – ich koche ja auch gerne und schreibe die Rezepte, die mir gefallen auf….. Ich habe mir angewöhnt, wenn ich ein Essen gekocht habe, das ich dokumentieren will, wird zuerst fotografiert. Wenn man es auch sofort nach der Zubereitung fotografiert, wird das Menu auch nicht abkühlen. Eine Ausnahme ist natürlich ein Gäste-Essen. Das kann ich ja niemand zumuten.

    Viel Vergnügen damit und liebste Grüsse von Laura

      • Du machst das ja auch immer indoor. Bei mir liegt der Hase wo anders begraben : 1.) Meine Beleuchtung ist ein Witz, 2.) Ich weigere mich, meinen Blitz zu verwenden – ergo muss draußen fotografiert werden. Allerdings 3.) ist es Winter und dadurch draußen nicht so lange hell, was die Zeit, in der ich Kochen kann um Einiges verkürzt. Und wenn du mir jetzt vorschlagen willst, zu warten, dann kann ich dich nur doof angrinsen. Wir haben ja schon festgestellt, dass wir beide sehr ungeduldig sind, was das Hinauszögern vom Verköstigen frisch zubereiteter Leckereien angeht :)

    • Ach, meine Gäste haben da Verständnis für. Die warten auch immer ganz artig, wenn ich mit den Worten “Ich muss das nur schnell fotografieeeeeren !” nach draußen renne :)

      Du stellst aber gar nichts mehr auf deinen Koch-Blog, oder ?

      Liebe Grüße

      • ich fotografiere oft draußen, nur sieht man das auf den Bilder nicht :)
        aber ich kenne das… wenn es dunkel ist, ist es fast unmöglich, ein richtig gutes Bild zu machen.
        Meine Gäste sind auch immer total verständnisvoll, die schlagen mir sogar immer Ideen für meinen Blog vor :D
        (Aus der Ungeduld heraus habe ich die letzte Tage kein Essen mehr fotografiert- ich hatte infach zu viel Hunger, als es fertig war ;))

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s