Kompaktleuchtstofflampen

Was dieses Thema angeht, scheiden sich die Geister. Ich bin der Meinung, dass die guten, alten Wolframglühbirnen zwar besser sind, sie erzeugen menschenfreundlicheres Licht und sind einfacher zu entsorgen, allerdings verbrauchen die Dinger mehr Strom. Deshalb setze ich alles auf LED ! Jetzt muss ich die Lichtquellen in der Wohnung austauschen, meine werte Frau Mutter hat mir nämlich welche von den Quecksilber-Dingern angedreht. Mal sehen, wo ich die loswerde. Vielleicht in der Bastelstunde eines Kindergartens.

Zu den “Energiesparlampen” hat auch Hagen Rether mal etwas gesagt :

Wer sich noch näher mit Lichtquellen befassen möchte, dem lege ich den Film “Bulb Fiction“, der nichts mit Gangstern oder Uma Thurman zu tun hat, ans Herz :

One thought on “Kompaktleuchtstofflampen

  1. Über die Lamperln hab ich mich ja auch schon ausgelassen.
    Zur Zeit läuft sogar ein recht witziger Werbespot, der das langsame Illuminieren als Aufhänger verwendet. (Ist für einen Autohersteller und wie immer, wenn es ums Geld geht, wird’s das Ende leider recht plump.) Das scheint, abgesehen vom Umweltaspekt (welch Ironie), der Hauptkritikpunkt zu sein.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s