Zweitausendzwölfs spätsommerliche Kürbiswoche – Tag Zwei

Auf Wunsch von Mira gestern gefrühstückt :

Kürbisrisotto

Zutaten für ein Kürbisköpfchen

  • 150g Kürbisfruchtfleisch, klein geschnitten
  • 45g (Risotto-)Reis
  • 1TL Suppenwürze
  • Rosmarin, Basilikum, Muskat
  • Salz, Pfeffer

Reis in einem Topf mit reichlich kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten köcheln lassen. Kürbis und Gewürze zufügen und so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich und eine schön pampige Masse entstanden ist.

2 thoughts on “Zweitausendzwölfs spätsommerliche Kürbiswoche – Tag Zwei

    • Ich könnte jetzt behaupten, dass ich um vier in der Früh aufgestanden bin um den Reis ins kochende Wasser rieseln zu lassen und mich gleich danach drauf und dran machte, mit all meiner Kraft den Kürbis zu schälen und mit letzter Mühe in kleine Stückchen zu schneiden. Und dass ich jeden Bissen des fertig gekochten Risottos widerwillig hinunter würgte und schließlich von Bauchschmerzen geplagt, nach drei Stunden harter Arbeit, zurück ins Bett gekrochen bin. Aber das wäre eine Lüge.

      Was ich am Wochenende mache, schreibe ich dir heute noch per SMS :)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s