Vegan MoFo 2012 – Day 14

Nachdem wir bereits Dänischen Reispudding, English Ricepudding, Orientalischen Milchreis und normalen Reispudding hatten, fehlen nur noch der persische Reispudding und Khir, also indischer Milchreis auf der Liste. Dann sollten wir alle Variationen von süßen Reisgerichten aus Asien und Europa durch haben, oder ?

Weil ich nirgends erschwingliches Rosenwasser fand und Safran nicht mein Ding ist, habe ich es bei beiden Reisgerichten ausgelassen.

Khir
Indischer Milchreis, Rezept abgewandelt von Chefkoch
1 Portion

  • 35g Vollkorn-Reis
  • 500ml Pflanzenmilch
  • 75ml Wasser
  • 50g Zucker/1/2 TL flüssiger Süßstoff
  • 1 EL gestiftelte/gemahlene Mandeln
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Muskat
  • Prise Salz
  • Safran

Reis im Wasser köcheln lassen, bis dieses verdunstet ist. Milch und restliche Zutaten zufügen und aufkochen. 25 Minuten lang unter Rühren immer wieder aufkochen lassen.

Ungefährer Gesamtkaloriengehalt :

  • Mit Zucker : 590
  • Mit flüssigem Süßstoff : 390

***

Persischer Reispudding
Rezept abgewandelt von Chefkoch
1 Portion

  • 30g Vollkornreis
  • 20g Zucker/1 TL flüssiger Süßstoff
  • 1 EL gemahlene Mandeln/Mandelsplitter
  • 1/2 TL Rosenwasser
  • 1 Msp. Kardamom
  • Safran

Reis über Nacht in Wasser einweichen. Mit 250ml Wasser durchmixen und zusammen mit den restlichen Zutaten für eine Stunde köcheln lassen.

Ungefährer Gesamtkaloriengehalt :

  • Mit Zucker : 225
  • Mit flüssigem Süßstoff : 145

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s