Käthes tolle Elisenlebkuchen

tag01_lebkuchen_01 Dieses Rezept reicht für sieben runde,kleine Lebkuchen mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern. Wenn ihr für die ganze Weihnachtsbelegschaft backt oder einfach gerne und viel Lebkuchen esst, verdoppelt oder vervierfacht meine Mengenangaben einfach.

tag01_lebkuchen_06

tag01_lebkuchen_02

Käthes tolle Elisenlebkuchen
Zutaten für 7 kleine Lebkuchen mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern

  • 75g Apfelmus/mark, gerne auch selbst gemacht (einfach geschälte Äpfel mixen)
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Lebkuchengewürz, hier findet ihr ein Rezept
  • 10-15 Tropfen Stevia, flüssig
  • 2-4 Tropfen Bittermandelaroma
  • je 1 Msp. Zitronen- und Orangenschale
  • Prise Salz, optional
  • ein paar Mandeln zum Verzieren falls zur Hand
  1. Erst mal den Ofen vorheizen, bitte auf 175°C (Umluft)/200°C (Gas).
  2. Ihr gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und mischt diese mit einem Löffel zu einer gleichmäßigen Masse, die sich ohne große Probleme in Form bringen lassen und zusammenhalten sollte. Ist das nicht der Fall, lest euch bitte die Hinweise weiter unten durch.
  3. Jetzt formt ihr entweder kleine runde Laibchen oder was auch immer euch einfällt (Röllchen, kleine Knöpfchen, Viereckchen, …) und hübscht die Teilchen mit Mandeln auf wenn ihr welche da habt.
  4. Die kleinen Lebküchlein legt ihr nun vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebt dieses in den Ofen. Dort lasst ihr sie für 15-20 Minuten, die Unterseite sollte angebräunt sein, dann sind sie fertig.

tag01_lebkuchen_04

HINWEISE

  • Wenn eure Masse wider Erwarten zu feucht ist, fügt esslöffelweise mehr Mandeln oder Haselnüsse hinzu, sollte sie zu trocken sein, macht das gleiche mit Apfelmus
  • Für eine High Carb Low Fat-Version, verwendet 50g Mandelmehl und 20g Haselnüsse, ich habe das ausprobiert und es schmeckt auch wirklich gut
  • Die Lebkuchen kann man auch ohne Zitronen- und Orangenschale machen, sie verleiht ihm aber eine feine Zitrusnote wie es das Orangeat und das Zitronat im Original tun
  • Ihr wollt alles, wirklich alles richtig machen ? Dann lest euch mal meinen Nuss-Einweich-Artikel durch ;)

tag01_lebkuchen_03 tag01_lebkuchen_05

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s