Fundstücke der Woche #47

Die Tagespresse – Besser als Heute, Bild oder Kronen Zeitung

Artikel auf Cicero : Weicheier in Frauenhand – Hart und weich, wie Frauen Männer gern hätten

Der Hildegard Orgonakkumulator – Bitte die Rezensionen lesen

Wo wir schon bei Homöopathie sind : Der Akkumulator da oben verdient das goldene Brett vorm Kopf

The Militant Baker – Eine selbstbewusste Frau, die dem Wahn nach Untergewicht trotzt

Maby Chan – Wunderschöne Disney-Artworks und Genderbends

Hackertyper – Wenn du angeben und einen auf Neo machen magst

Sneaky Cards – Ausdrucken und Leute kennenlernen

Aus der Rubrik “Random Bildchen”

fdw_47_01 fdw_47_02 fdw_47_03 fdw_47_04 fdw_47_05 fdw_47_06

fdw_47_08

fdw_47_07 fdw_47_09 fdw_47_10 fdw_47_11 fdw_47_12

Advertisements

Frau Weltmachts Kuriositätenkabinett #3

amazonbrains avici balkanriegel cameron fridge geschirrtuch jello kokosmilch nimmjesus sonntagsvordemkreuz

*der Typ auf Bild Nummer 2 ist Avicii

Fifty Shades Of Crap

Du suchst ein Buch, das so richtig versaut ist ? Eines, das deine dunkelsten sexuellen Gelüste befriedigt ? Das keine Tabus kennt und dich an deine Grenzen bringt ?

Dann sollest du dir keinesfalls “50 Shades Of Grey” zulegen.

Die Titel der Triologie sind trotzdem der Brüller :

  • Befreite Lust
  • Gefährliche Liebe
  • Geheimes Verlangen

Mindestens genau so unterhaltsam lesen sich folgende Rezensionen auf Amazon, die das Buch mit einem Stern bewerten :

Später entdeckte ich folgendes Buch, dass sich schneller auf meinem Wunschzettel befand, als ein Glas Nutello in Alexanders Bauch verschwindet :

Sixty Shades Of Blood

*** NOCH HÄRTER *** NOCH EXTREMER *** NOCH SEXISTISCHER *** Endlich! Die deutsche Antwort auf die erfolgreichste Erotik-Trilogie seit der Veröffentlichung der Hitler-Tagebücher! Ein Must-Have für jeden Leser, der unter dem Original gelitten hat, für Liebhaber gepflegter Porno-Schund-Schmonzetten, und für alle, die Häme und Schadenfreude genießen können.

Von dem es auch drei Teile gibt :

  • Episode I: Rote Lust
  • Episode II: Dunkelschwarze Gier
  • Episode III: Schockrosa Ekstase

Fun-Fact :

Die Jungmutter im Beachclub, die mit der rechten Hand den Kinderwagen geschoben und in der linken “50 Shades of Grey” gehalten hat.

Genau an dem Tag, als ich diese Zeile im Wien Live-Magazin las, sah ich eine Jungmutter mit Kinderwagen, zwar nicht im Beachclub, dafür im Gastgarten eines Lokals, das ich auf dem Heimweg passierte. Und was hatte sie in der Hand ? Drei Mal dürft ihr raten.*

*Des Rätsels Lösung : 50 Shades Of Grey

99167354

Prä-Weihnachtswunschliste

  • Tee-Adventskalender von Alnatura

Weihnachtswunschliste

Post-Weihnachtswunschliste

  • die Einführung einer längeren Weihnachtszeit
  • ein Gesetz, das verbietet, andere zu Weihnachten zu beschenken
  • Krieg auf Erden

Fundstücke der Woche #31

Jetzt hab ich so viele Nicht-Bildchen angehäuft, da lasse ich diese Woche die Grafiken einfach weg.

Aus der Rubrik “Dinge, die unser Leben erträglicher machen”

Veganes Kochbuch von Dr. Oetker

Vegane Tiefkühlpizza in österreichischen REWE-Supermärkten

http://neuerdings.com/

Gaming Luggage Labels, mein Favorit : Rapture

http://fuckwinter.at/

Makrelen-Federmäppchen

***

Aus der Rubrik “Videos”

And The Darwin Award goes to …

via http://pixella-bloggt.com/

via Alexander

via http://www.mindsdelight.de/

***

Aus der Rubrik “Alles Mögliche, nur keine Ölsardinen”

Für ein effizienteres Leben

Für angehende Alternativ-Süßer

Für feministische Geeks

Für Junkies mit Server-Problemen

Für Light-Scrapbooker und Kinokarten-Aufheber

Für nostalgische Informatiker

Für ein paar entspannte Momente

Für Tante Google’s Nichten und Neffen

Für den Leerlauf im Gehirn

Für Naive, die aufwachen wollen

Für vegane Hobbygärtner

Für Wegschauer

Für Eilige

Für Hardcore-Veganer

Für Sport- und Brötchen-Fans

Für die … ach, das schreibe ich morgen fertig. via Alexander

Für querdenker

Für melancholische Anti-Spieler

Für die werdenden Eltern von Tyron-Chase und Angel-Sky Lee Ann via Alexander

Für die schnelle Blog-Rezeptesuche

Für Kritiker der Schulmedizin

Für alte Zeiten

***

Aus der Rubrik “Habenwollen der Woche”

via http://www.luisaviaroma.com/ bzw. http://neuerdings.com/

***

Aus der Rubrik “Das Webphänomen ‘Katze'”

http://meowbify.com bzw. food and blood “meowbified”

http://infinitecat.com/

http://catsinsinks.com/

***

Aus der Rubrik “ZOMBIES !!!”

Zombie Tarot

Zombie Board Game via Alexander

Fundstücke des Monats #29

Aus der Rubrik “Veganismus, Nachhaltigkeit und Tierrechte”

AML-Tiere : Ein Manifest für den Wahnsinn der Menschen

Peta’s Pokemon-Parody via Mindsdelight

A Smart Guide To Utopia

Wildfire Magazine – vegan.fairtrade.fashion.food.wellbeing

Stiftungsgemeinschaft Anstiftung & Ertomis

So weit muss Nachhaltigkeit gehen : Öko-Särge

Solidarische Landwirtschaft in deiner Nähe, deutscher Mensch

Aus der Rubrik “Bescheuerte Videos”

both via Mindsdelight

Aus der Rubrik “Das hat uns gefehlt”

Und die restlichen 23,5 Stunden ?

http://www.vollwertkochbuch.de/

Painters To Guess :

http://www.nohomophobes.com/ via Kotzendes Einhorn

Fuckarounditis

http://www.loadingartist.com/ via for your amusement

Aus der Rubrik “Das hat uns gerade noch gefehlt”

http://teenagerposts.tumblr.com/

Simlisch-Crashkurs

Die Anti-Stress-Praline auf Amazon

Aus der Rubrik “HabenWollen”

HinWollen : Hotel Endemico

Available here.

Available here.

Aus der Rubrik “Bunte Bildchen”

Heute Abend am VGT-Stand Stephansplatz : Kopierkatzen-Orangen-Nippon

Kopierkatzen*-Orangen-Nippon
Zutaten für ein Blech (30×40 Zentimeter)

  • 500g Schokolade (wenn möglich in der Geschmacksrichtung “Orange”)
  • Orangenöl/Backaroma
  • 300g Puffreis (zu beziehen in jedem gut sortierten Heimtierbedarf, wie Fressnapf, wo ich meinen sehr günstig erstand, oder notfalls bei Amazon, Selbermacher schauen sich diese Seite mal an)

Schokolade im Topf unter geringer Hitzeeinwirkung schmelzen, Aroma zufügen. Puffreis gut einrühren und auf einem mit Backpapier/Alufolie ausgelegten Blech verstreichen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden/brechen.

*Kopierkatze : Eingedeutscht von “copycat”, was so viel wie “Nachahmer” bedeutet.