Hippie-Salat

Hippie-Salat

Soße :

  • 1 EL Senf (optional)
  • Saft von 2 Orangen
  • 1 Hand voll (50g) Soft-Datteln oder eingeweichte

pürieren/mixen.

  • So viel Salat wie das Herz begehrt, in mundgerechte Stücke gezupft
  • 2 Äpfel, gewürfelt
  • 1 roter Paprika
  • Basilikum, frisch

mischen und Soße drüberkippen.

hippie_salat

Mini-Pizzies

Mini-Pizzies
16 Stücke

  • 300g Vollkornmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 200ml lauwarmes Wasser
  • 20ml Öl
  • 1/2 TL Salz

zu einem Teig verkneten. In 16 Stückchen teilen und zu kleinen, runden Fladen formen.

  • 100ml passierte Tomaten
  • italienische Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum, …)
  • Salz, Pfeffer

verrühren und auf die Pizzies streichen. Mit Gemüse nach Wahl belegen und eventuell Hefeflocken darüberstreuen. Die No Muh Käsesauce von Vegusto eignet sich hier hervorragend als Pizzakäse. Für 15-25 Minuten bei 200°C backen.

minipizzies

Vegan MoFo 2012 – Day 21

Tofu Chips

Natur-Tofu in dünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit etwas Öl bepinseln und mit den Gewürzen und Kräutern eurer Wahl (Currygewürz, Oregano, Basilikum, griechische Würzmischung, …), Salz und Pfeffer bestreuen. Bei 200°C knusprig backen.

Zweitausendzwölfs spätsommerliche Kürbiswoche – Tag Zwei

Auf Wunsch von Mira gestern gefrühstückt :

Kürbisrisotto

Zutaten für ein Kürbisköpfchen

  • 150g Kürbisfruchtfleisch, klein geschnitten
  • 45g (Risotto-)Reis
  • 1TL Suppenwürze
  • Rosmarin, Basilikum, Muskat
  • Salz, Pfeffer

Reis in einem Topf mit reichlich kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten köcheln lassen. Kürbis und Gewürze zufügen und so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich und eine schön pampige Masse entstanden ist.