Fruchtiger Weihnachts-Nog / Päckchen 7

tag7_nog_01Lasst euch von diesem cremigen Weihnachts-Nog verzaubern und zieht euch schön warm an wenn ihr ihn trinkt denn wir verwenden heute gefrorene Bananen.

Weiterlesen auf meinem neuen Blog.

Advertisements

On the second day of Christmas Frau Weltmacht gave to you …

… eleven jealous family members who took a sip of your delicious cruelty free nomnog and now want more.

tdoc_14_02_01

tdoc_14_02_02

Diesmal gibt es einen Nomnog in high carb, keinen Rum, und eine vollkommen neue Rezeptur. Wer darauf keinen Bock hat, kann ja gerne einen meiner alten veganen Eggnog-Rezepte ausprobieren. Oder den Healthier Eierlikör der auch wieder irgendwie anders ist.
Inspiriert von 40 Below Fruity.

Another Nomnog

Zutaten für eine HCRV-Portion oder 2 Minimeals :

  • 400ml Wasser, fangt mit 300ml an und fügt mehr hinzu, wenn es euch nicht flüssig genug ist
  • 1 reife Kaki, das ist dieses Teil hier, ohne dem grün-braunen Zeug oben und die Kerne, sollte sie welche haben, bitte auch entfernen, ach ja die Schale sollte auch weg
  • 3 gefrorene Bananen
  • 4 Datteln, vorzugsweise Medjool, Deglet Noir sollte man über Nacht eingeweicht haben
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Msp. Muskat
  • 1-2 Tropfen Bittermandelaroma, optional für diejenigen, die Rohkost nicht genau nehmen
  • eine Prise Vanille

Guess what : Mixen !

tdoc_14_02_03

The Healthiest Chocolate Truffles on Earth

The Healthiest Chocolate Truffles on Earth
inspired by including cake

  • 150g weiße Bohnen, gekocht
  • 50g/0.5 Bananen
  • 40g Haferflocken
  • 1 EL Kakaopulver
  • 50g Trockenfrüchte (Datteln, Feigen, Rosinen, …)
  • 2-5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Msp. Zimt
  • Prise Salz

pürieren und zu Kugeln formen. Sollten sie nicht fest genug sein, für 15-30 Minuten bei 180°C backen.

healthiestchocolatetruffles

Elftes Päckchen : Healthier Dominosteine

ak_11_healthierdominosteine

Richtig, Doominosteine hatten wir schon mal.

ak_11_healthierdominosteine_02

Healthier Dominosteine

Marzipan :

  • 50g gemahlene Mandeln
  • 15g Kartoffelstärke
  • 20ml Wasser
  • 1/2 TL flüssiger Süßstoff/1/2 EL Puderzucker
  • einige Tropfen Bittermandelaroma

vermengen.

Biskuit :

  • 160ml Wasser, warm
  • 120g Vollkornmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 Msp. Kardamom und Nelken
  • 1 EL/10ml Öl
  • 1 TL Süßstoff/60g Zucker

Zuerst die trockenen, dann die feuchten Zutaten vermengen. 1cm hoch in eine gefettete Form füllen und bei 200°C für 20-25 Minuten backen.

Fruchtschicht :

  • 100g pürierter Apfel/Apfelmus
  • 50ml Wasser
  • 1g Agar Agar

vermengen und aufkochen. 1-2 Minuten unter Rühren blubbern lassen, vom Herd nehmen und auf dem Boden verstreichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

Marzipan ausrollen und auf die Fruchtschicht legen. In Würfel schneiden.

30g Schokolade im Wasserbad schmelzen, Topf vom Herd nehmen. Weitere 10g Schokolade fein hacken und in die geschmolzene einrühren.

Hier stoße ich nun an die Grenzen meiner Fähigkeit, Sachverhalte an den Mesch zu bringen, deshalb habe ich eine Infografik für euch erstellt.

ak_11_healthierdominosteine_03

ak_11_healthydominosteine_01 ak_11_healthydominosteine_03 ak_11_healthydominosteine_02

ADVENTSKALENDER 2012

Vegan MoFo 2012 – Day 06

Das Original, die Vegan Matcha Marzipan Cookies, stammt von Wagashi Maniac. Wem die Kekse nicht grün genug sind, kann sie, so wie ich, richtig crappy ungleichmäßig mit 3 Tropfen eventuell unveganer Lebensmittelfarbe verkneten. Weiters trifft es sich hier sehr gut, dass an MoFo Day 05 DIY Marzipan dran war.

Achtung, diese Kieselsteine haben Suchtpotenzial !

Matcha Marzipan Pebblestones
Zutaten für eine Person

  • 40g Vollkornmehl
  • 30g Marzipan/gemahlene Mandeln/Mandelmus
  • 2-3 EL Wasser
  • 1 gestr. TL Matcha Powder
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma/6 Tropfen, wenn ihr kein Marzipan verwendet
  • Süßstoff
  • Prise Salz

Zutaten verkneten und zu einer Rolle formen. 0,5cm dicke Scheiben abschneiden und bei 200°C für 10-15 Minuten backen.

Ungefährer Gesamtkaloriengehalt : 270