Das food and blood – Weihnachtsprogramm 2012

Dieses Jahr gibt es hier einen Online-Adventskalender. Ich unterteile in vier Themen :

01.12. – 10.12. Meine Omni-Weihnachtsrezepte – nach dem Motto “I will veganize this recipe if it kills me !” zubereitet (bis Nummer 10 der Liste, weiter habe ich es damals nicht geschafft)

10.12. – 15.12. Healthyfied Copycat Recipes – Zeug, das sich ab Ende August im Supermarkt findet, aber leider oft Atommüll und tierliche Produkte enthält. Zum Beispiel Dominosteine oder Schoko-Lebkuchen oder Pfeffernüsse.

15.12. – 20.12.  Veganisiertes aus den Dr. Oetker-Food Porn-Promo-Broschüren “Weihnachtsträume” und “Märchenhafte Dekorideen”

20.12. – 24.12. Abgewandelte/Healthyfied Rezepte aus dem Buch “Vegane Weihnachtsbäckerei”

Zusätzlich möchte ich zu jedem Advent etwas posten, das kein Rezept ist.

Heute Abend am VGT-Stand Stephansplatz : Kopierkatzen-Orangen-Nippon

Kopierkatzen*-Orangen-Nippon
Zutaten für ein Blech (30×40 Zentimeter)

  • 500g Schokolade (wenn möglich in der Geschmacksrichtung “Orange”)
  • Orangenöl/Backaroma
  • 300g Puffreis (zu beziehen in jedem gut sortierten Heimtierbedarf, wie Fressnapf, wo ich meinen sehr günstig erstand, oder notfalls bei Amazon, Selbermacher schauen sich diese Seite mal an)

Schokolade im Topf unter geringer Hitzeeinwirkung schmelzen, Aroma zufügen. Puffreis gut einrühren und auf einem mit Backpapier/Alufolie ausgelegten Blech verstreichen. Auskühlen lassen und in Stücke schneiden/brechen.

*Kopierkatze : Eingedeutscht von “copycat”, was so viel wie “Nachahmer” bedeutet.

Announcement und Leser-Umfrage : Vegan-MoFo

Cara hat es geschafft, mich dazu zu bewegen, beim diesjährigen Vegan Month Of Food mitzumachen. Und jetzt habe ich viel zu viele Ideen im Kopf, unter welchem Motto mein Mofa MoFo laufen soll. Also bin ich so frei und überlasse die Entscheidung euch. Die Umfrage läuft ab heute drei Tage.

Zur Auswahl stehen :

  • Betty Crocker – Rezepte
    http://www.bettycrocker.com hat mir Alexander gezeigt. Die Rezepte sind unglaublich inspirierend. Für den MoFo süchte ich 25 Rezepte raus, die ich allesamt veganisieren würde.
  • Kopierkatzen-Rezepte
    Eingedeutscht von “copycat”, was so viel wie “Nachahmer” bedeutet. Soll heißen, ich schnappe mir 25 Fertigprodukte (vom Tofuwürstchen bis zum veganen Doppelkeks) und versuche mich ein weiteres mal am Selbermachen.
  • Healthy-lized Recipes
    Unter diesem Leitsatz entstünden “healthy versions” von 25 diätfreien Gerichten (Süßkram inbegriffen)
  • Medieval/Celtic Food
    Hier bedarf es hoffentlich keiner weiteren Erklärung
  • Low Cal-Cupcakes
    Dito.
  • Sims 3 Rezepte
    Ja, im Ernst. Mit diesem Thema würde der MoFo aus nachgekochten Sims 3-Rezepten bestehen. Auch, wenn die in den meisten Fällen unspektakulär ausfielen.

Und jetzt stimmt endlich ab, Leser !