Off the couch, fatass ! #22

Ja, nicht einmal die Fit im Februar Challenge habe ich durchgezogen. Immer wieder versuchte ich, anzufangen, wusste nicht genau, wie ich es anstellen soll, wenig Motivation gehabt, ihr kennt die Ausreden.

Bis Ende März hat es gedauert, bis ich wieder an dem Punkt war, an dem ich mich täglich zum Sport aufraffen konnte und das Gefühl hatte, mir fehlt ohne Training ein großer Teil meiner Lebensenergie. Angefangen hat es mit einer morgentlichen Stunde Fahrradergometer (während der ich entweder Doctor Who guckte oder las) und nach und nach schaffe ich es auch abends noch ins Fitness-Center zum Kraftsport oder zum MMA-Training (Mixed Martial Arts).

Die Maschine ist wieder am Laufen !

Das war einmal mein Update. Frau Weltmacht in Zahlen und aktuelle Fotos meines außer Form geratenen Körpers gibt es dann nächstes Mal. Zu den Links und Bildchen :

otc_22_01 otc_22_02 otc_22_03 otc_22_04 otc_22_05 otc_22_06 otc_22_07 otc_22_08

Advertisements

Ein fitterer Monat als der Januar. Und die zwei davor auch.

Im Moment bin ich so motiviert, gleich heute Morgen mit der Februar-FItness-Challenge von Selbstbewusstleben anzufangen. Die letzten drei Monate war ich “a lazy shit”. Ich schäme mich dafür. Aber jetzt kann ich ja wieder anfangen, zu trainieren. Mein Off The Couch #21 kommt heute Abend. Inklusive hochbegeistertem Trainingsplan für den kommenden Monat.