Vegan MoFo 2012 – Day 11

Nach einem ersten vollkommen misslungenem Anlauf, bei dem die Kekse aufgingen (böses Backpulver) und die Creme zu fest war, habe ich es geschafft, das tolle Rezept aus dem frisch gekocht-Magazin :

zu veganisieren und “healthyfien”.

Maronidessert
1 Portion

  • 30g Vollkornmehl
  • 75g Maroni, gegart und püriert
  • 1TL Maisstärke
  • 1EL/15ml Wasser
  • 1TL flüssiger Süßstoff/20g Zucker
  • 2 Msp. Zimt

verkneten, dünn ausrollen und Formen ausstechen/ausschneiden. Bei 180°C für 15-20 Minuten backen.

  • 75g Maroni, gegart
  • 25ml Wasser/Pflanzenmilch
  • Spritzer flüssiger Süßstoff/1TL Zucker
  • Rum/Rumaroma

pürieren und auf die Kekse spritzen/drapieren.

Ungefährer Gesamtkaloriengehalt : 375 (ohne Zucker)

My Vegan Wednesday Number Seven

Frühstück I : Haferflockenbrei, Eimer Kakao (700ml)
Frühstück II : Maronidessert
Frühstück III : Eimer Kakao (700ml)
Mittagessen : dreierlei Krautsalate
Pre-Sports-Food : Carrot Cake In A Bowl
Post-Sports-Food : English Ricepudding

Abendessen : Rotkraut
Unterzucker-Essen : drei Clementinen und zwei Äpfel (siehe Apfel-Counter)

Äpfel : sieben Stück
Kaffee : eine Tasse (250ml)