Vier Jahre und 148 Leben

4y_graveyard

[1]

Genau heute vor vier Jahren beschlossen der Veganismus und ich es miteinander zu versuchen. Ich kann mich noch genau erinnern wie ich mir Reismilch-Schokolade und Fruchthütchen, die von Seitenbacher, bestellte und merkwürdige Rezepte aus dem Internet suchte. Ihr wisst schon, solche mit Quinoa und Agar Agar.

Laut Statistik “rettet” man als Veganer 37 Schweinen, Kühen, Hühnern und Co das Leben, das heißt in diesen vier Jahren mussten 148 Tiere nicht für mich sterben. Sozusagen.

Zum ersten Mal kennen gelernt haben wir uns an einem Stand der VGÖ zu Ostern. Dort lagen allerlei Broschüren zum Thema Veganismus auf. Die Hintergründe der Eiproduktion, was es mit Kühen die das ganze Jahr Milch geben auf sich hat und weiteres. Wirklich überzeugt hatte mich ein veganer Muffin den ich dort bekam. Meine Leidenschaft war entfacht. Die nächsten zwei Monate hatten wir nur eine kleine Affäre am Laufen, immer wieder griff ich trotzdem noch zu Milchprodukten und Eiern. Dann beschloss ich schließlich es offiziell zu machen. Der Veganismus und ich, wir sind ein Paar.

Die Süßigkeiten waren schnell weg und ich hatte null Ahnung worauf ich jetzt eigentlich achten muss und wie zum Teufel man Kuchen OHNE Eier macht. Das kam aber mit der Zeit und auch das Einkaufen fiel mir nicht mehr allzu schwer nachdem ich die Zutatenliste von jedem einzelnen verarbeiteten Fertigprodukt kannte.

Meine Superkräfte habe ich schnell verloren, immer wieder war in meinem Essen Ei und/ oder Milch drin. Zum Beispiel in den VEGGIE Patties von Subway. Oder Sardellen einer Currypaste. Außerdem hat mein Mitgefühl für Tiere immer wieder nachgelassen und ich “probierte” wie es meinem Körper mit einem Becher Joghurt geht.
Einmal hatte ich sogar eine Paleo-Phase. Da hatte ich Huhn, Thunfisch aus der Dose, Lachsmaki und Mandeln zu essen. Mir ging es so dermaßen dreckig und ich hatte dauernd Appetit obwohl mir gleichzeitig ganz mulmig im Bauch war dass ich nach zwei Tagen davon überzeugt war dass nur der Veganismus der einzig wahre Lebensgefährte für mich sein könnte.

4y_veganpolice

[2]

Heute arbeite ich sogar samstags in einem veganen Supermarkt, dem Vegan Maran oder Maran Vegan und bin überaus zufrieden dort. Es ist einfach angenehm nichts Ekelhaftes, gut, über die veganen Garnelen kann man streiten, über die Kasse zu ziehen und sich fragen ob sich der Kunde bewusst ist, was der damit unterstützt. Außerdem haben wir sehr viel Bio-Zeug und immer wieder neue Produkte.

4y_riesengarnelen

[3]

Bis zum Fünfjährigen dann !

Oh ja, da sind ja noch zwei Bilder von Munchkin-Karten, die zum Thema :

4y_munchkin_bananenfu

[4]

4y_munchkin_veganerin

[5]

Quellen :

[1] Unbekannt
[2] http://nintenderp23.deviantart.com
[3] http://www.vantastic-foods.com/
[4] + [5] http://www.worldofmunchkin.com/game/

Frau Weltmachts Kuriositätenkabinett #4

Die folgenden drei Bildinstallationen kamen folgendermaßen zustande :

Ein ehemaliger Freund und ich mailten herum und ich wandelte den Spruch “Auf, auf ihr Hasen hört ihr nicht den Jäger blasen ?” auf “Auf auf ihr wilden Nasen, hört ihr nicht das Walross blasen ?” um und verwendete diese Interpretation als Betreff-Text. Seine nächsten drei Betreffe waren die Titel dieser Film-Cover.

killernasen

rache

noses

Wollt ihr wissen, was passiert, wenn es jemandem, der für das Coverfoto des Umschlages einer Postwurfsendung verantwortlich ist and Zeit und Kreativität mangelt ? Das :

whole

melon

nana

Die nächsten Bilder sind selbsterklärend.

friendship hundimwagerl piepshow

Das Wort zum Sonntag – Woche 45

wort_zum_sonntag

Dinge, an denen du merkst, dass du nicht mehr single bist*

  • Die Frau mit der du ausgehst hat in den letzten neun Monaten fünfzehn Kilo zugenommen
  • Du spielst Scrabble
  • Du sagst den Satz “Ja, natürlich mag ich Jazz”
  • Die Kinder, mit denen du in einem Haus lebst, sehen dir verdammt ähnlich
  • Ihr hängt ein Schloss an einem Brückengeländer auf und meint es nicht ironisch.

*aus irgendeiner Zeitschrift, alles nur geklaut

Das Wort zum Sonntag – Woche 41

wort_zum_sonntag

Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.

Weissagung der Cree-Indianer/Ehemaliger Greenpeace-Leitspruch

Liebe Indianer, liebe Greenpeace-Menschen,

Noch nie habe ich einen Baum, geschweige denn einen Fluss gegessen. Und die Fische sind auch schon vergiftet. Man bedenke nur die Schwermetallbelastung die vom Gestein am See/Meeresgrund, das sich auswäscht und von den Unterwasservulkanen herrührt oder die ganzen Giftstoffe für deren Verteilung in den Gewässern Schiffe verantwortlich sind, deren Rümpfe mit Chemikalien beschmiert werden, damit sich ja kein Rost und keine Algen darauf bilden.

Nochmal zu den Bäumen. Geld wird aus Bäumen gemacht, fällt mir gerade auf. Ein Widerspruch in sich also eure Weissagung da, ihr, ihr … unwissenden Indianer !

Fundstücke der Woche #33

Aus der Rubrik “All Around The Intarwebs”

The Ombar. Super-Schokolade.

Süßkram aus Baumwolle. Vermutlich nicht Bio.

Incredible Things. Nomen Est Omen.

Bleib Passiv. Eben nicht.

Fathead. The Movie. Ein Mann nimmt ab. Mit Junkfood.

Beautiful Trouble. A Toolbox For Revolution.

The Sweetest Vegan. Veganized And Healthyfied Junkfood.

Local Girl’s Day In Pictures. Süßer Webcomic.

Ganz Schön Krank. Ich weiß selbst nicht genau, was diese Seite nun anbietet.

Tiltshiftmaker. Mach dein Foto zur Miniaturaufnahme.


Aus der Rubrik “Videos”


via Mindsdelight


Aus der Rubrik “Veganismus und Tierrechte”


Aus der Rubrik “Haben Wollen”

img-3164-mu--tze-eule-670x503px 41RY8QAlbKL._SL500_AA300_


Aus der Rubrik “Bücher”

51819EGA86L._SL500_

Veröffentliche kostenlos dein eigenes Buch


Aus der Rubrik “Pro Veganism”

domesticated_house_pets__yum_by_lo_ke-d56jnni Im-a-vegan tumblr_m8tdj3q5fV1rd8v29o1_500 tumblr_m9duchAokv1qi79bfo1_400 tumblr_m9rpfxxPgi1rd3do2o1_400 tumblr_mbz4m8hOEk1rd3do2o1_500 tumblr_mbwx72HzsH1rd3do2o1_500 tumblr_mbmp67bWaW1rd3do2o1_500 tumblr_m48p72AOVk1qz57hso1_500 vegansviasteph

via Stöff

viamausflaus viastephtumblr_m9rgr25u241rtaumpo1_500


Aus der Rubrik “In Memorian To My Cat Who Died Recently”

hanami-cat tumblr_lyewfxcokC1r3itp1o1_400 tumblr_me4b2l007Z1qdlh1io1_400