Die foodandblood Laserfrage : fruitandblood ?

laserfrage

Da dieser Blog mehr als überladen ist, mit gut tausend Artikeln zu den verschiensten Themen, vom Selfie bis zur blöden Werbeanzeige vom Kik, vom Rezept für selbstgemachte Sojasahne bis zum omnivoren Tiramisu, denke ich bereits das dritte Mal darüber nach, einen Zweitblog zu erstellen.

Dieses Mal sind es nicht nur vegane, gluten- und sojafreie Gerichte, sondern auch ohne Hülsenfrüchte, Salz und Eiweiß. Richtig schön 80/10/10. Dazu kommen noch Postings, die diesen Lebensstil erklären, bestärken oder einfach nur thematisieren sollen.

Also, die Umfrage :

Vegan MoFo 2012 – Day 01

According to my poll:

I picked out 25 vegan recipes that contain pretty unhealthy stuff such as sugar, large amounts of fat, no love, … to turn them into some incredibly healthy stuff.

Let’s begin with :

Tiramisu

Original ingredients

  • 250g tofu
  • 125ml soy-cream
  • 250g vegan shortening
  • 100g rusk
  • 1 cup coffee
  • 100ml amaretto
  • 2 Tbs. orange juice
  • 100g sugar
  • 3 Tbs. cocoa powder

Calories per dish : 3030

> Hupla hup Barba-truc ! <

Healthier Tiramisu

Mix the following indredients very well

  • 200ml low fat non-dairy-milk
  • 200ml water
  • 40g cornstarch
  • liquid sweetener or stevia

and bring them to a boil until it thickens while stirring, then let it cool.

Dip

  • 100g rusk

in a mix of

  • concentrated coffee
  • almond extract
  • liquid sweetener or stevia

and cover a casserole dish’s ground with it. Put a layer of the mousse on top of the rusk and continue stacking them into the dish.

Calories per dish : 620

Und jetzt auf Deutsch :

Für den MoFo hatte ich mir, dem Ergebnis der Umfrage entsprechend :

25 vegane Rezepte rausgesucht, die zweifelsohne diätfrei sind, besser gesagt waren, denn wenn ich mir einbilde, die Ingredienzien eines Gerichtes seien zu ungesund (stark verarbeitet; Zucker, ja auch Agavendicksaft, Reissirup und Co sind böse; viele Fette; wenig Liebe; …), bleibt keine Zutat unsubstituiert.

Beginnen wir mit :

Tiramisu

Zutaten des Originals

•    250 g Tofu
•    125ml Sojasahne
•    250 g Margarine
•    100g Zwieback
•    1 Tasse Kaffee
•    100ml Amaretto
•    2 EL Orangesaft
•    100 g Zucker
•    3 EL Kakaopulver

Kalorien pro Form : 3030

> Hupla hup Barba-truc ! <

Healthier Tiramisu

  • 200ml fettarme Pflanzenmilch
  • 200ml Wasser
  • 40g Maisstärke
  • Süßstoff nach Wahl

gut verrühren und aufkochen bis die Masse eindickt, auskühlen lassen.

  • 100g Zwieback

in eine Mischung aus

  • konzentriertem Kaffee
  • Bittermandelaroma
  • Süßstoff nach Wahl

tunken und den Boden einer Form damit auslegen, Creme darüber schichten. Diesen Vorgang wiederholen bis die Zwieback und Creme aufgebraucht sind.

Kalorien pro Form : 620

Announcement und Leser-Umfrage : Vegan-MoFo

Cara hat es geschafft, mich dazu zu bewegen, beim diesjährigen Vegan Month Of Food mitzumachen. Und jetzt habe ich viel zu viele Ideen im Kopf, unter welchem Motto mein Mofa MoFo laufen soll. Also bin ich so frei und überlasse die Entscheidung euch. Die Umfrage läuft ab heute drei Tage.

Zur Auswahl stehen :

  • Betty Crocker – Rezepte
    http://www.bettycrocker.com hat mir Alexander gezeigt. Die Rezepte sind unglaublich inspirierend. Für den MoFo süchte ich 25 Rezepte raus, die ich allesamt veganisieren würde.
  • Kopierkatzen-Rezepte
    Eingedeutscht von “copycat”, was so viel wie “Nachahmer” bedeutet. Soll heißen, ich schnappe mir 25 Fertigprodukte (vom Tofuwürstchen bis zum veganen Doppelkeks) und versuche mich ein weiteres mal am Selbermachen.
  • Healthy-lized Recipes
    Unter diesem Leitsatz entstünden “healthy versions” von 25 diätfreien Gerichten (Süßkram inbegriffen)
  • Medieval/Celtic Food
    Hier bedarf es hoffentlich keiner weiteren Erklärung
  • Low Cal-Cupcakes
    Dito.
  • Sims 3 Rezepte
    Ja, im Ernst. Mit diesem Thema würde der MoFo aus nachgekochten Sims 3-Rezepten bestehen. Auch, wenn die in den meisten Fällen unspektakulär ausfielen.

Und jetzt stimmt endlich ab, Leser !

Updates im Juni 2012

Ein beinahe ereignisloser Monat, was Änderungen angeht, der Juni.

Änderungen

  • “About Frau Weltmacht” geupdatet
  • “Treats” zum Überarbeiten offline genommen
  • “Comics” als Kategorie gelöscht, das sorgt nur für Verwirrung

Stand der Dinge

Posts online 479

Drafts 102

Comments 1645

Visitors June

Preview on July

  • neues Design
  • Leser-Umfragen betrefflich einiger Neuerungen auf food and blood

Images are available

Hiermit leite ich ein neues Projekt ein. Ihr habt sicherlich mitbekommen, dass in letzter Zeit viele bilderlose Rezepte auftauchten. Und ihr hasst Kochanleitungen ohne Grafiken.

Also bin ich drauf und dran, ALLES nochmals zuzubereiten und die Ergebnisse abzufotografieren. Das nennt man doch Engagement.

Zusammengefasst wären das nun 23 (was für ein creepy Zufall, wenn ihr DEN Film kennt) Gerichte, die es nochmals zu zaubern gilt.