Semmelknödel auf Linsen / Bread-Dumplings with Lentils

Semmelknödel auf Linsen
Zwei Portionen

Knödel :

  • 350g etwas trocken gewordenes Brot
  • 200ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Suppenwürze, optional
  • Salz, Pfeffer

Linsen :

  • 1 Dose Linsen, oder so viel du magst, nicht vollständig abgetropft.
  • eine halbe Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL Suppenwürze
  • Majoran

Alle Zutaten für die Linsen zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme am Herd brodeln lassen damit sie schön eindicken. Währenddessen das Brot mit der Milch und den Gewürzen verkneten und in ein sauberes Küchentuch oder Alufolie wickeln.
Einen großen Topf mit Wasser füllen und erhitzen. Wenn sich am Boden Bläschen bilden, die eingewickelte Masse in den Topf legen und 15-20 Minuten köcheln lassen bis der Riesenknödel durch ist.

Wer echte Knödel und keinen Klumpen möchte, der formt einfach Bälle aus der Masse und lässt sie ins kochende Wasser plumpsen bis sie oben schwimmen.

Lässt sich selbstverständlich auch mit Vollkorn-Brot machen. Sollten die Linsen zu trocken werden, einfach noch etwas Wasser hinzufügen.

semmelknoedel

Bread-Dumplings with Lentils
serves two

dumplings :

  • 350g bread, a bit dried out
  • 200ml of plant-based milk
  • 1 tbs. corn starch
  • 1 tbs. parsley
  • 1 tsp. broth powder, opt.
  • salt, pepper

lentils :

  • 1 can lentils, or as much as you want, not fully rinsed
  • half of an onion, finely chopped
  • 1 tsp. broth powder
  • marjoram

Put all the ingredients for the lentils in a pot, bring it to a boil and let it simmer until the dumplings are done. Meanwhile mash up all that stuff for the dumplings, put it in a clean kitchen towel or aluminium foil and wrap it tightly around the raw mass.
Heat up a big water filled pot and cook the towel-wrapped dumpling-thing until it feels firm enough to eat (15-20 min.).

If you want real dumplings form pieces of the raw mass into balls and put them in boiling water. After they’re done you can also roast them in a pan. You can also use whole wheat bread for this. Should the lentils got to dry, just add water.

semmelknoedel

Advertisements

Veganes Proja, auch serbisches Maisbrot

Wieder ein Beweis, dass es problemlos funktioniert, Eier durch Backpulver und Milch durch Wasser zu ersetzen. Leider hatte ich keinen Serben zur Hand, der Proja mag und dementsprechend objektiv vergleichen kann. Da war nur so ein Typ, der bei mir zu Hause rumhockt und sowas grauslich findet.

Proja, vegan

  • 1 Tasse/80g Maismehl (erhältlich bei dm oder im Reformhaus/Bioladen)
  • 1 Tasse/100g Maisgrieß/Polenta
  • 1 Tasse/100g Mais (frisch oder aus der Dose)
  • 2 Tassen/300ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser oder Sodawasser (for fluffyness)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Suppenwürze/0.5 TL Salz

Zutaten mixen/pürieren, in eine Pfanne füllen und 15-20 Minuten bei minimaler Hitze ausbacken.

proja

Nur Kraut im Schädl : Das food and blood Kohl-Special

Wenn man wochenlang zwei Kohlköpfe im Kühlschrank herumliegen hat, beginnt man sich allmählich Gedanken darüber zu machen, was man denn mit dem Kraut* so anstellen könnte. Wie wäre es mit Kohl-Rouladen ? Oder Kohl-Suppe ? Oder verschiedenen Kraut-Salat-Variationen ?

Ich sage es, wie es ist : Es scheint beinahe unmöglich, beim Arbeiten mit Kohl keine Sauerei in der Küche zu machen. Somit ist bei jedem Rezept der letzte Arbeitsschritt “Saubermachen”.

*Kohl=Kraut, Kraut=Kohl

Rotkohl-Rouladen
Abgewandelt von : Vegan Und Vollwertig Genießen
1 Portion

  • 30g Vollkornreis
  • 100g Rotkohl, fein geschnitten
  • 1/2 Zwiebel, klein gewürfelt
  • 2-3 Rotkohlblätter
  • 1 Hand voll halbierter Pflaumen
  • 1TL Zimt
  • 1 geh. TL Suppenwürze
  • 1TL Currypulver
  • Spritzer flüssiger Süßstoff/1 EL Zucker/5 Tropfen Stevia
  • Pfeffer, Salz

Reis 30 Minuten in 300ml Wasser köcheln lassen, Pflaumen, kleingeschnittenen Rotkohl und Zwiebel zugeben, würzen und 15 Minuten weiter köcheln.

Währenddessen die Blätter blanchieren. Das heißt kurz, etwa 5 Minuten, im kochenden Wasser lassen. Nun die Flüssigkeit der Füllung abgießen, das ist unsere Soße. Die Blätter bewundern, befüllen und einrollen, mit Küchengarn (oder banalem Nähgarn) umwickeln und kurz in 1TL Öl anbraten. Faden entfernen und mit Soße übergießen.

Nachdem alle Versuche, die Rouladen mit Besteck zu essen, kläglich gescheitert sind, Hände waschen und mit den Fingern essen.

ks_gulliversrouladen_02ks_gulliversrouladen_03

ks_gulliversrouladen_05ks_gulliversrouladen_04

ks_gulliversrouladen_06ks_gulliversrouladen_07


Currysuppe mit Kohl

  • 1/2 Zwiebel, fein gehackt
  • 200g Weißkohl, dünn geschnitten
  • 750ml Wasser
  • 100ml Pflanzenmilch
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Öl
  • 1 EL (Vollkorn)Mehl
  • 1/2 EL Suppenwürze
  • Salz, Pfeffer

Zwiebel in Öl anrösten, Mehl und  Currypulver zugeben, kurz mitrösten, mit Wasser aufgießen, dabei gut rühren damit das Mehl nicht klumpt und die restlichen Zutaten zugeben. Köcheln lassen, bis der Kohl gar ist.

ks_currykohlsuppe


Lauwarmer Krautsalat mit Brezelcroutons
2 Portionen

  • 300g Weißkohl
  • 300g Rotkohl
  • 100ml Essig
  • 100ml Wasser
  • 1 TL Süßstoff/1 EL Zucker/5 Tropfen Stevia
  • 1/2 EL Kümmel
  • Salz, Pfeffer
  • Knabbersalzbrezeln
  • Petersilie

Kohl waschen und in feine Streifen schneiden. Gut durchkneten. Mit den restlichen Zutaten, bis auf die Brezeln, marinieren und kurz erhitzen. Knabbergebäck zerkrümeln und zusammen mit Petersilie über den Salat streuen.

ks_lauwarmerkrautsalat


Asiatischer Krautsalat
1 Portion

  • 200g Weißkraut, in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel
  • 2 TL Limettensaft
  • ein paar Tropfen flüssiger Süßstoff/Prise Zucker/1-3 Tropfen Stevia
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 100g Ananas, klein geschnitten (in meinem Falle frisch, lt. Originalrezept aus dem BILLA Frisch Gekocht-Magazin aus der Dose)
  • Chili (aus Selbstschutz weggelassen, hab es nicht sonderlich mit dem Dosieren)
  • Roter Paprika gehört auch noch rein, den vergaß ich

Kraut etwas kneten und mit den restlichen Zutaten marinieren.

ks_asiatischerkrautsalat


Weißkohlsalat
Abgewandelt von : Vegan Und Vollwertig Genießen
1 Portion

  • 200g Weißkohl, in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel, fein gehackt
  • 10 grüne Oliven, in Ringe geschnitten
  • 2 EL Essig
  • 1 Msp. Pfeffer
  • Prise Salz

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

ks_weisskrautsalat


Rotkohlsalat
Abgewandelt von : Vegan Und Vollwertig Genießen
1 Portion

  • 150g Rotkraut
  • 100g orangefarbene Zitrusfrucht (bitte keine Zitronen anmalen !)
  • 1/2 Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • je 1 Msp. gemahlener Koriander, Nelken, Ingwer, Kardamom, Pfeffer
  • Prise Kräutersalz

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen.

ks_rotkrautsalat

Zucchini-Karotten-Pancakes

Zucchini-Karotten-Pancakes
inspiriert von cheesy

Pancake-ig :

  • 150g Karotten, fein gerieben
  • 150g Zucchini, fein gerieben
  • 100g Vollkornmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Suppenwürze
  • 200ml Wasser
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer

Zutaten gut vermengen und je 1 EL der Masse in einer leicht geölten Pfanne flachstreichen und ausbacken.

Gemüselastig and more fancy :

  • 100g Zucchini, fein gerieben
  • 150g Karotten, fein gerieben
  • 60g Vollkornmehl
  • Zimt
  • Curry
  • Salz, Pfeffer

Zutaten gut vermengen und je 1 EL der Masse in einer leicht geölten Pfanne flachstreichen und ausbacken.

zucchinikarottenpfannkuechlein

Zweitausendzwölfs spätsommerliche Kürbiswoche – Tag Zwei

Auf Wunsch von Mira gestern gefrühstückt :

Kürbisrisotto

Zutaten für ein Kürbisköpfchen

  • 150g Kürbisfruchtfleisch, klein geschnitten
  • 45g (Risotto-)Reis
  • 1TL Suppenwürze
  • Rosmarin, Basilikum, Muskat
  • Salz, Pfeffer

Reis in einem Topf mit reichlich kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten köcheln lassen. Kürbis und Gewürze zufügen und so lange köcheln lassen, bis der Kürbis weich und eine schön pampige Masse entstanden ist.