Healthiest Marzipan on Earth

Healthiest Marzipan on Earth
Eigenkreation

  • 100g weiße Bohnen, gekocht, gut abgetropft und püriert
  • 20g Haferfocken, fein
  • einige Tropfen flüssiger Süßstoff
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma
  • Prise Salz

pürieren/gut vermengen.

healthiermarzipan

The Healthiest Chocolate Truffles on Earth

The Healthiest Chocolate Truffles on Earth
inspired by including cake

  • 150g weiße Bohnen, gekocht
  • 50g/0.5 Bananen
  • 40g Haferflocken
  • 1 EL Kakaopulver
  • 50g Trockenfrüchte (Datteln, Feigen, Rosinen, …)
  • 2-5 Tropfen Bittermandelaroma
  • 1 Msp. Zimt
  • Prise Salz

pürieren und zu Kugeln formen. Sollten sie nicht fest genug sein, für 15-30 Minuten bei 180°C backen.

healthiestchocolatetruffles

Einundzwanzigstes Päckchen : Schaumtannen auf Brownies

ak_21_01

Schaumtannen auf Brownies
adaptiert von including cake und Dr. Oetker

  • 500g weiße Bohnen
  • 200g Banane
  • 50g Haferflocken
  • 2 EL Kakao
  • 1 TL flüssiger Süßstoff/1 EL Zucker
  • Prise Salz

pürieren und in einer gefetteten Form 30 Minuten bei 200°C backen.

  • 1/2 Packung Soyatoo/aufschlagbare Pflanzensahne, gekühlt
  • 3 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe
  • Dekorklumpert

aufschlagen, in Tülle füllen und Gupferl auf die Kuchenstücke setzen. Mit Glitzerzeugs bestreuen.

ak_21_schaumtannen_01ak_21_schaumtannen_02ak_21_schaumtannen_05ak_21_schaumtannen_04

ADVENTSKALENDER 2012

Fünfzehntes Päckchen : Healthier Spekulatius

ak_15_healthierspekulatius

Bei meinen “Healthier Recipes” lasse ich die Zuckerangaben weg. Das wäre zu unhealthy. Über den gesundheitlichen Aspekt von flüssigem Süßstoff möchte ich nicht sprechen. Ihr nehmt einfach Stevia.

ak_15_healthierspekulatius_02

Healthier Spekulatius

Mit Apfel (Keks mit dem Stern drauf)

  • 100g Apfelmus
  • 130g Vollkornmehl
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL flüssiger Süßstoff
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 gestrichener TL Spekulatiusgewürz
  • Prise Salz

Mit Bohnen (Keks mit der Blume drauf)

  • 40g Vollkornmehl
  • 40g weiße Bohnen, püriert
  • 1 EL Wasser
  • 1/2 TL Spekulatiusgewürz
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL flüssiger Süßstoff
  • Prise Salz

Verkneten, formen, bei 200°C für 15-20 Minuten backen.

ak_15_healthyspekulatius_01 ak_15_healthyspekulatius_02

Hmmm … Spekulaten

spekulaten

ADVENTSKALENDER 2012

Halloween 2012

Zum Anlass des diesjährigen Halloweens möchte ich in erster Linie die Muse sein, die euch küsst und viele Ideen für grusel-fuselige Gerichte dabei hat, die ihr zum Anlass des 31. Oktobers servieren oder alleine essen könnt. Also alleine essen.

So in etwa sieht eine Halloween-Muse aus :

Gluten Free and Vegan Corn Dog Mummies

Das letzte Halloween-Special

***

***

Nierenaufstrich

  • 500g Kidneybohnen aus der Dose, abgespült
  • 50g Margarine
  • 50g Senf
  • Salz, Pfeffer

pürieren.

ODER

  • 250g Kidneybohnen aus der Dose, abgespült
  • 100ml passierte Tomaten
  • 1 TL Majoran
  • 1 Msp. Kräutersalz, Ingwer und Pfeffer

pürieren

***

Poat-Cake
is for Pumpkin Oat Cake

  • 500g weiße Bohnen aus der Dose, abgespült
  • 200ml Wasser
  • 200g Kürbis, vorzugsweise Butternuss
  • 60g Haferflocken
  • 25g Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL flüssiger Süßstoff/100g Zucker
  • Prise Salz

Zutaten pürieren und in eine gefettete Form füllen. Für 30-45 Minuten bei 200°C backen.

***

Schoko-Chili-Muffins
24 Stück

  • 150g Margarine
  • 400g Schokolade

im Topf schmelzen.

  • 500g Mehl
  • 400ml Wasser
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • 1/3 TL Chilipulver
  • optional 1 EL flüssiger Süßstoff/100g Zucker

vermischen und die geschmolzene Schokolade untermengen. In Förmchen füllen und 20-30 Minuten bei 200°C backen.

* das Bild hat Alexander gemacht.

tumblr-Cake

Da mein Nachbar letzten Montag Geburtstag hatte und ich liebend gerne Geburtsstagskuchen backe und er ein absoluter tumblr-Narr ist und ich meinen Zirtonenkuchen so gerne mache und …

tumblr-Cake
Zutaten für eine Form (22×30 Zentimeter)

  • 950g weiße Bohnen, gekocht/aus der Dose
  • 20ml Öl
  • 400ml Wasser
  • 50ml Zitronensaft
  • 10 Tropfen blaue Lebensmittelfarbe
  • Süßstoff nach Wahl

pürieren.

  • 100g Haferflocken, im Mixer gemahlen
  • 50g Maisstärke
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 TL Zitronenschale

zu der Bohnenmasse mischen. In eine Form füllen und 45 Minuten bei 175°C backen. Wenn die Oberfläche einigermaßen fest ist (nach etwa 25 Minuten) mithilfe eines Pürierstabs oder Ähnlichem aus

  • 30g Haferflocken
  • 60ml Wasser
  • Süßstoff nach Wahl

eine Paste herstellen. Diese in Form des tumblr-“t”s auf den Kuchen patzen und weiterbacken. Gut auskühlen lassen.