Low Carb Elisen-Lebkuchen

An diesen Elisen-Lebkuchen experimentiere ich wirklich schon lange herum. Letztes Jahr sollten sie mir sogar einmal perfekt gelingen. Das Problem war, dass ich so freestyle gebacken habe, dass ich mich leider nicht mehr wirklich an das Rezept erinnerte. Toll. Aber ich konnte und wollte noch nicht aufgeben. Dafür liebe ich Elisen-Lebkuchen viel zu sehr.

Also habe ich weitergeforscht und bin abermals zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen, dass ich gerne mit allen hier teilen möchte.

Continue reading

Karotten-Apfel-Maroni-Salat

Weil es so schön ist und wir Herbst haben und es grad so herrlich passt, noch einmal ein Rezept mit Maroni, auch bekannt als „Esskastanie“, der Einfachheit halber, verwende ich hier im Rezept das Wort „Maroni“ und mach ein Sternchen dran damit sich alle auskennen ;)

Es war wieder einmal eine von diesen wahnsinnig spontanen Eingebungen, die ich manchmal so habe. Was gibt es bitte tolleres als die Kombination Apfel-Karotte-Maroni* ?!

Continue reading

Linsen-Spinat-Eintopf

Was mir immer große Freude macht, ist kreativ zu werden und ein Gericht aus den Zutaten zu zaubern, die eben gerade da sind. So war das auch letztens als ich bei meiner Mutter zu Besuch war. Da wird immer ein lustiger Eintopf gemacht. Und dieser hier war einfach so unfassbar gut, dass ich ihn nochmal nachkochen und auch mit der restlichen Welt teilen wollte.

Cremige Konsistenz, Kreuzkümmel, Grünzeug, Proteine, Ballaststoffe … alles drin in meinem Eintopf hier. Und das beste : Eigentlich muss man alles nur in einen Topf schmeißen und köcheln lassen bis die Zutaten durch sind. Wie schön ;)

Continue reading

Low Carb Schokomaroni

Ein bisserl spät dran bin ich jetzt schon mit meinem ersten Maroni*-Rezept. Aber alles gut, wir sind noch in der Saison, es ist noch Herbst.

Da ging ich also letztens an einer Konditorei vorbei, die Schokomaroni anbot.
Wer das nicht kennt : Bei mir in Österreich ist das eine Süßigkeit, die man sich so vorstellen kann, dass Maroni, auch bekannt als „Esskastanien“ gemeinsam mit Zucker und Rum und vielleicht noch etwas Vanille zu einer feinen Masse verarbeitet werden, die man dann wieder in die Form einer Maroni bringt, was zugegeben etwas absurd klingt, und dann kommt zum Schluss noch eine feine Schokoladenschicht über unsere neu zusammengepappte Maroni.
Schokomaroni eben.

Continue reading

Low Carb Keto Rumkugeln

Kommt man mir mit Süßspeisen, die sich vorwiegend durch ihren Rumgeschmack auszeichnen bin ich gleich voll mit dabei. Das war einfach wieder so ein Glücksgriff als ich einfach Zutaten in eine Schüssel geworfen und einmal kräftig umgerührt habe und dabei dann die wohl besten zuckerfreien, Keto-Diät-geeigneten Rumkugeln überhaupt dabei rauskamen, ein Volksfest, sage ich euch.

Das wurde sogar von zwei Nicht-Diabetiker-nicht-Low Carb-Fetischisten bestätigt.

Continue reading

Fettarmes und glutenfreies Weihnachtsmenü / Päckchen 21

tag21_nichtrohmenue_01

Was ist denn im heutigen Päckchen ? Natürlich ein Weihnachtsmenü für vier Personen oder zwei Personen und eine Käthe bestehend aus gefüllten Salatherzen (mit viel Senf), Linsenbraten mit Senfsoße und Kartoffel-Brokkoli-Püree und Grinch-Gewürzcupcakes (ohne Senf).

Weiterlesen auf meinem Kochkostblog …

Chili Con Carrot

Es war eine Eingebung. Ich dachte “Kann man das Sojahack aus dem Chili nicht durch Karotten ersetzen ?” – Man kann !

Chili Con Carrot
2 Personen, oder 4 chronische Wenig-Esser

  • 200g Reis
  • 300g Karotten, sind etwa 3 mittelgroße
  • 500g passierte Tomaten
  • 200-300ml Wasser
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • Oregano
  • Knoblauch
  • 1-2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Msp. Chilipulver
  • Salz, Pfeffer

Fang schon mal mit dem Reis an. Mit Wasser in einen Topf und auf den Herd damit. Karotten schälen, in grobe Stücke schneiden und in der Küchenmaschine häckseln, bis sie ganz fein, aber kein Brei sind. Zusammen mit dem Wasser und den Tomaten für 20 Minuten köcheln lassen, währenddessen mit all den Gewürzen abschmecken.

Ob ihr die abgetropften Bohnen und den Mais gleich anfangs oder am Schluss zu der roten Pampe gebt, ist euch überlassen.

chiliconcarrot